Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

    

© 2016,

Prof. Dr. Walter van Laack

 

Alle Rechte vorbehalten.

All rights reserved.

TE Seminare Aachen


 

 

Seit 2009 veranstaltet Prof. Dr. Walter van Laack in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Verbänden und Netzwerken zum Bereich "Nahtoderfahrung" in Deutschland und den benachbarten europäischen Ländern alle zwei Jahre ein eintägiges Seminar ("Jour fixe") im Aachener Dreiländereck.

Der Leittitel der Veranstaltung lautet: "Schnittstelle Tod"

 

Rennomierte Referenten aus mehreren europäischen Ländern befassen sich in dieser Veranstaltung mit dem Thema Nahtoderfahrungen sowie Leben und Tod im Allgemeinen und natürlich der Frage eines möglichen "Danach" aus naturwissenschaftlicher, medizinischer, religiöser, philosophischer, aber auch esoterischer Sicht. Genauso kommen NTE-"Betroffene" ("Beschenkte"!) zu Wort und schildern ihre eigenen Erfahrungen und Empfindungen.

 

Regelmäßige Updates finden Sie unter www.vanLaack-Buch.de/Seminare-Aachen

 

 Samstag, 13.11.2021, 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

 

Schnittstelle Tod -

Was lernen wir durch Corona für Leben und Tod?

 

Plakat, Flyer und Programm zum Herunterladen siehe unter:

                                       https://www.vanlaack-buch.de/seminare-aachen/2021-schnittstelle-tod/

 

 Das Programm als pdf-Datei finden Sie auch hier:  NTE-Programmflyer 2021

 

-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,- 

 

Wir würden uns natürlich auch freuen,

Sie zum 8. NTE-Seminar "Jour Fixe" im Jahr 2023

wieder persönlich begrüßen zu dürfen,

dann am 11.11.2023.

 

 -,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-